Logo Lernortkiesgrube

Archives

Erlebnisse der Viertklässler aus Toffen
7. Juni 2018

Erlebnisse der Viertklässler aus Toffen

«Ich habe erlebt, dass es viele Tiere gab auch wenn es eine Kiesgrube war und dass man mit einer Wasserlupe sehr gut unterwasser schauen kann, auch wenn das Wasser dunkel war. Wir haben auch Tiere gefangen und beobachtet. Einen fand ich toll, der Blau-graue Rückenschwimmer. Das war ein Käfer der auf dem Rücken schwimmt und blau-grau war. Wir haben alle Tiere die wir gefangen haben auch nachgeschaut wie sie heissen. Am Schluss hatten wir noch ein paar Blumen gepflückt, gepresst und auf ein Schachteli geklebt.»

«Mir hat am besten gefallen, dass ich so grosse Maschinen gesehen habe. Eine Maschine hatte eine Riesenschaufel gehabt.»

«Ich habe zum ersten Mal einen Frosch in der Hand gehalten. Ich habe eine Wasserschnecke mit dem Netz gefangen. Mich interessierten auch die Maschinen, die in der Kiesgrube den Kies abbauen, denn ich bin ein Technik-Fän. Zum ersten Mal sah ich so viele Frösche im Wasser.»

«Am besten hat mir gefallen, als wir über die Brücke gingen. Weil dann hatte man die ganze Übersicht über die Kiesgrube und den Weiher. Am zweitbesten hat mir gefallen dass wir in Teams kleine Tiere fangen konnten. Alle Teams haben eine Unterwasserlupe aus dem Rohr und Folie gebaut. Wir mussten immer eine Regel einhalten und zwar: Jeder musste in das Beobachtungsglas Wasser füllen bevor man das Tier hinein tat.»

Natur Pur für Klein und Gross
26. Mai 2018

Natur Pur für Klein und Gross

Am Festival der Natur hat die Sonne nicht nur Eidechsen, Frösche und Gelbbauchunken aus ihren Verstecken gelockt, sondern auch zahlreiche Familien, welche mit ihren Kindern den Lernort Kiesgrube erkundet, Kieselsteine geschliffen oder Kaulquappen gefangen haben.

Nachwuchs-Naturforscher aus Wikartswil
18. Mai 2018

Nachwuchs-Naturforscher aus Wikartswil

Die Erst- bis Sechstklässler haben Frösche, Molche und Ringelnatter genau unter die Lupe genommen. Sogar die Kleinsten waren bis zum Ende voller Tatendrang dabei und haben viel Forschergeist bewiesen. Ihre Erfahrungen haben sie in einem tollen Kiesgruben-Heft voller Kunstwerke festgehalten.

«Es hatte mir sehr gut gefallen»

«Es war sehr schön Frösche zu fangen»

«Die Führung war auch schön dadurch konnte man eine Ringelnatter sehen»

«Ich fand es sehr cool all diese Tiere zu erforschen und zu beobachten»

«... oder als wir mit den Trottinetten gefahren sind»

Erosion erleben
28. April 2018

Erosion erleben

Eine kleine, aber motivierte Gruppe von Lehrkräften lernte am 28. April die vielen Möglichkeiten des Lernort Kiesgrube kennen. Der Erosions-Versuch war ein besonderes Highlight und liess die Teilnehmenden ihr inneres Kind wiederentdecken.

«Das war der beste Tag»
26. April 2018

«Das war der beste Tag»

Die Basisstufenkinder aus Tägertschi (4-8 j.) haben ihre Eindrücke der Kiesgruben-Führung in einem wunderschönen farbenfrohen Poster festgehalten. Merci vielmal!

webcontact-2019.lernortkiesgrube@itds.ch